Klinik für Neurologie und Stroke Unit

Aktualisiert: 25.11.2015 um 15:48 Uhr

Priv. Doz. Dr. med. Christoph Lichy, M.Sc.

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patientin, lieber Patient!

In der Klinik für Neurologie behandeln wir Menschen mit Erkrankungen des so genannten zentralen (Gehirn und Rückenmark) wie auch des peripheren Nervensystems. Die Neurologie ist somit die medizinische Fachdiziplin, die sich erkrankter Menschen mit so unterschiedlichen Krankheitsbildern wie Schlaganfall, Parkinson, Multipler Sklerose oder Epilepsie annimmt. Erfreulicherweise hat der medizinische Fortschritt gerade auch bei vielen dieser Erkrankungen, die bis in die 1990 Jahre hinein noch als sehr schwer, teilweise gar nicht behandelbar angesehen worden waren, besonders große Fortschritte gemacht. Diesen Fortschritt für unsere Patienten nutzbar zu machen, ist die Aufgabe, der sich die die Mitarbeiter der Klinik für Neurologie, der jüngsten der Fachabteilungen am Klinikum Memmingen, widmen. Jährlich werden annähernd 1500 Patienten stationär in unserer Klinik behandelt. Dafür stehen 19 Betten einschließlich 4 Schlaganfallstations- und 2 Wachstationsbetten auf Station 4A zur Verfügung.

Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und wünsche Ihnen für Ihre Gesundheit und die Ihrer Angehörigen alles Gute!

 

 

 

Sekretariat:

 

      Tel: 08331 / 70 2471

      

 

 

      

Chefarzt unserer
Neurologie:
Priv.-Doz. Dr. Christoph
Lichy