Stellenangebote

Aktualisiert: 28.02.2016 um 12:22 Uhr

Das Klinikum Memmingen, in der Trägerschaft der Stadt Memmingen, ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 508 Betten.
Zum 01.07.2016 suchen wir für unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und für unsere kinderdiabetologische Ambulanzabteilung eine/einen
Oberärztin/Oberarzt
in Vollzeit
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Memmingen mit Psychosomatischer Abteilung, Sozialpädiatrischem Zentrum, Sektion für Kinderchirurgie, KfH-Nierenzentrum mit Kinderdialyse und Perinatalzentrum Level 1 (Verbundzentrum mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Kempten) verfügt über 65 Betten und bietet das gesamte Spektrum der Pädiatrie mit Ausnahme der Pädiatrischen Onkologie. Die volle Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Kindernephrologie und zwei Jahre für die Schwerpunktbezeichnung Neonatologie sind gegeben.
In unserer kinderdiabetologischen Ambulanzabteilung werden pro Quartal ca. 100 Kinder und Jugendliche mit Typ 1-Diabetes mellitus betreut. Neben der ambulanten Tätigkeit werden regelmäßig stationäre (Pumpen-) Schulungen durchgeführt.
Die/der Stelleninhaber/-in sollte die KV-Ermächtigung beantragen und daher die Voraussetzungen zur Übernahme der KV-Ambulanzermächtigung erfüllen.
Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin,
Herr Prof. Dr. Martin Ries (Tel. 08331/702300, E-Mail: ries.martin@klinikum-memmingen.de) zur Verfügung.